Bergüberschreitung

Hochstaufen

Hochstaufen, Juni 2020 Der höchste der Chimgauer Alpen Die majestätische Silhouette des Hochstaufens dominiert seit jeher das Landschaftsbild der Chiemgauer Alpen. Als ein Magnet…
Bergsteigerin klettert am Hochstaufen

Watzmann Gratüber-schreitung

Watzmann Gratüberschreitung, September 2021 Watzmann Gratüberschreitung Eine Gratwanderung grenzenloser Schönheit und Herausforderungen Eine der herausforderndsten und beliebtesten Gratüberschreitungen in den Ostalpen ist die Watzmann…

Tajakante

Tajakante, Juni 2023 Tajakante – anspruchsvoller Klettersteig mit verschiedenen Möglichkeiten Charakter des Tajakante Der Tajakante Klettersteig wurde im Jahr 2000 erst angelegt und führt…
Baergsteiger an der Tajakante. Im Hintergrund ein atemberaubender See und Bergpanorama

Jubiläums- grat

Jubiläumsgrat, September 2023 Charakter Jubiläumsgrat Das Erklimmen der Zugspitze gilt schon für viele Wanderer und Bergsteiger als große Herausforderung aufgrund der immensen zu bewältigenden Höhenunterschiede.…
zwei Bergsteiger am Jubiläumsgrat im sehr steilem Berggelände

Sonnenspitze

Sonnenspitze, November 2017 Bergtour auf die Sonnenspitze Bergtour „Wandertour auf die Sonnenspitze“ genießen Diese Wanderung hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad. Denn die Strecke erstreckt sich…
zwei Frauen beim Wandern mit Hund am Gipfel der Sonnenspitze, im Hintergrund Wolken.

GR 221 Mallorca

GR 221 Mallorca, Oktober 2014 Der Fernwanderweg GR221 auf Mallorca Wir sind verschwitzt, unsere Füße wund und dennoch fühlen wir uns glücklich und inspiriert.…
drei hübsche Frauen bei einer kurzen Rast auf dem Trockenmauerweg von Mallorca, im Hintergrund das Meer

Arnspitze

Arnspitze, Oktober 2023 Überschreitung der Arnspitzen   Die Arnspitzen ragen über der Leutasch in den Himmel. Wer sie überschreitet, erlebt ein exquisites Abenteuer, das…

Hochkalter

Hochkalter, September 2023 Der Hochkalter: Eine beeindruckende Bergtour im Berchtesgadener Land   Der Hochkalter, ein majestätischer Berg im Herzen des Berchtesgadener Landes, lockt Wanderer…
Gipfelanstieg in den Alpen

Sass Rigais

Sass Rigais Überschreitung, Juli 2021 Die Sass Rigais Überschreitung Bergtour Überschreitung Sass Rigais 3025m Die Sass Rigais Überschreitung ist eine der schönsten Bergtouren inklusive…

Bergüberschreitung

Eine Wanderung inkl. Bergüberschreitung zählt zu den schönsten Outdoor Sportarten in den Alpen, denn frische Luft und Natur so weit das Auge reicht, sorgen schon während des Aufstiegs für Glücksgefühle. Der Moment, wenn der Gipfel nach einer Tour erreicht ist, ist für jeden Wanderer und Bergsteiger ein emotionales Erlebnis. Bei vielen Gipfeln gibt es die Möglichkeit für den Abstieg eine andere Route zu wählen. So werden neue Eindrücke gesammelt und die Tour hat mit dem Erreichen des Gipfels nichts an Spannung verloren.

Bergüberschreitung – die Königsdisziplin

Zur Königsdisziplin bei Bergwanderern zählt die Bergüberschreitung. Der Begriff wird verwendet, wenn ein Berggipfel auf einer Route erstiegen und auf einer deutlich anderen Route im Abstieg wieder verlassen wird. Beim Abstieg landet man als Bergsteiger vielfach sogar in einem anderen Tal oder anderem Land. Diese Abwechslung zwischen Aufstieg und Abstieg macht die Bergüberquerung so besonders. Die Schwierigkeitsgrade für Aufstiegsroute und Abstieg sind unterschiedlich. Sehr oft ist Trittsicherheit und Ausdauer Voraussetzung, um eine Bergüberschreitung zu bewältigen. Viele Touren in den Alpen sind nur für konditionsstarke Bergsteiger zu bewältigen. Aber wie bei allen Routen gibt es hier die verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Der Bergsteiger wird aber in jedem Fall mit großartigen Erlebnissen und Eindrücken belohnt.

Spezielle Anforderung beim Überschreiten

In Bergsteigerkreisen hat die Überschreitung einen höheren Stellenwert als Auf- und Abstieg auf derselben Route. Die Überschreitung erfordert besondere Planung. Bei einer Überschreitung wird die leichteste Route beim Aufstieg oder im Abstieg gewählt. Bestimmte Routen sind nur für geübte Bergsteiger geeignet. Ein bekanntes Beispiel ist der Watzmann. In den Berchtesgadener Alpen genießt die Watzmannüberschreitung hohes Ansehen. Das Überschreiten der drei Haupt-Gipfel des Watzmanns ist als Königstour bezeichnet. Diese Tour ist nur für erfahrene Bergsteiger mit guter Kondition geeignet. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung, um die Route zu bewältigen.

Ein berühmtes Beispiel für Überschreitung ist der Mount Everest. Während der Gipfel von mehreren Tausenden Bergsteigern bezwungen wurde, haben nur um die 40 Bergsteiger den höchsten Berg der Erde überschritten.

Besonders beliebt in Bergsteigerkreisen ist die Ortler-Überschreitung. Die hochalpine Tour über den höchsten Berg von Südtirol ist abwechslungsreich und eine Herausforderung. Eine gute Kondition für die lange Tour sowie Erfahrung und Trittsicherheit sind Voraussetzung.

Es gibt aber auch leichte Touren, bei denen der Gipfel überschritten wird. Die Wanderung vom Walmendinger Horn über die Ochsenhofer Köpfe nach Mittelberg zählt dazu. Eine etwas andere Art einen Berg zu überschreiten ist ein Gebirgspass. Auch hier kann man in ein anderes Tal gelangen. Aber der Übergang ist hier eine tief gelegene Stelle zwischen zwei Bergstöcken. Eine wunderbare Bergtour mit Überschreitung ist auch die Benediktenwand, denn hier ist der Kontakt mit Steinböcken sehr wahrscheinlich, wenn man früh unterwegs ist. Auch das Biwakieren ist auf dieser Tour möglich.

Auch die sehr bekannte Zugspitze lässt sich überschreiten, denn hier führen gleich 5 verschiedene Wege zur Zugspitze. Die Spektakulärste Bergtour ist über den Jubiläumsgrat.

Kategorien