PEAKTURE BERGTOUREN – Wandern und Bergsteigen in den Alpen

3 BERGVERRÜCKTE  |  96 GIPFEL  |        114.200 HÖHENMETER 

WANDERN UND BERGSTEIGEN IN DEN ALPEN – WIE HOCH KÖNNEN WIR “FLACHLANDTIROLER” VON PEAKTURE NOCH HINAUS?  SEID BEI UNSEREN ABENTEUERN IN DEN BERGEN DABEI UND VERFOLGT UNSEREN WEG AUFWÄRTS. WIR NEHMEN DICH MIT AUF UNSEREN ATEMBERAUBENDEN BERGTOUREN UND ZEIGEN DIR DIE SCHÖNSTEN FLECKE DER ALPEN. OB WANDERN, KLETTERN, HOCHTOUR ODER AUCH MOUNTAINBIKING, BEI PEAKTURE FINDEST DU DEINE PERFEKTE BERGTOUR.

 
Höhenprofil Wandern mit vielen Berggipfeln symbolisieren den Fortschritt von Peakture. Unter der Bergsilhouette sind unsere Alpenvereinkurse angegeben.
Felsiger Weg zum Wilden Pfaff, Im Hintergrund der Gletscher

Zuckerhütl

Seilschaft mit Schneeschuhen gehen über einen mit Schneebedeckten Berg zum Grossvenediger

Grossvenediger

zwei Frauen mit Hund am Gipfel der Sonnenspitze, im Hintergrund Wolken.

Sonnenspitze

Frau vor einem Zustieg zu einem Alpinen Steig. Im Hintergrund ist ein sehr steiler und ausgesetzter Grad zu sehen

Watzmanntour

Frau auf der Pitztaltour. Im Hintergrund die Wildspitze und ein Gletscher zu sehen

Pitztaltour

What We Do

Ein kleines schwarzes Bergtouren Wanderpiktogramm. Ein Männchen mit Rucksack und Wanderstock auf einem Berg.

Bergtouren Bergwandern

Wandertour auf Waldwegen & Pfaden mit meist mäßiger Steigung und wenig ausgesetztem Gelände ohne spezieller Ausrüstung.

Wandern - schwarzes Bergtouren Piktogramm. Ein Männchen mit Rucksack auf einem Berg beim Bergsteigen

Bergtouren Bergsteigen

Anspruchsvollen, meist wegloses Gelände bei dem auch mal leichte Kletterstellen im ausgesetztem Gelände überwunden werden müssen

schwarzes Bergtouren Piktogramm. Männchen auf einer Hochtour mit Bergrucksack und Eispickel auf einem mit Schnee bedecktem Berg.

Bergtouren Hochtour

Bergtouren im Schnee und Eis auf Gipfeln mit über 3.000 Metern. Hier sind Gletschererfahrung und Kenntnisse in der Spaltenbergung erforderlich.

schwarzes Bergtouren Piktogramm. Männchen auf einem Berg bei einer Skitour mit Bergrucksack, Skistöcker und Ski.

Bergtouren Skitour

Aufstieg mit Touren-Ski und Fellen die das erklimmen der Berge  ermöglichen. Aufstieg meist neben der Piste mit einer Abfahrt im Gelände.

Wandern - Pinkes Bergtouren Symbol einer Berghütte. im Vordergrund ein Berg.

Bergtouren Mehrtagestouren

Fernwanderungen an denen mehrere Tage hintereinander gewandert & auf Hütten übernachtet wird.

pinkes Bergtouren Klettersteig Piktogramm. Ein Männchen an einer Bergwand mit Stahlseil am Berg gesichert. Das Männchen trägt einen Bergrucksack

Bergtouren Klettersteig

Steile Bergtouren auf die Eisenstifte und fixierte Stahlseile zur Hilfe benutzt werden müssen bzw. können

pinkes Bergtouren Mountainbike Symbol. Männchen auf Mountainbike im Gelände.

Bergtouren Mountainbike

Leichte Mountainbike-Radtouren im Gelände auf denen etwas Federweg und Reifenprofil erforderlich ist.

Wandern mit Schneeschuhen - pinkes Bergtouren Schneeschuhtour Piktogramm. Männchen mit Schneeschuhen und Bergrucksack, einen Berg aufsteigend.

Bergtouren Schneeschuhtouren

Winterliche Bergbesteigungen. Mit der Hilfe von Schneeschuhen wird das einsinken in Tiefschnee verhindert. 

Der Zauber des Anfangs – Wandern in den Alpen

»One day you’ll leave this world behind
So live a life you will remember«
Avicii, »The NighTs«

»Es ist wichtig Träume zu haben, die groß genug sind, dass man sie nicht aus den Augen verliert,
während man sie verfolgt.«
OscAr Wilde

Wandern in den Anfängen

Im Sommer 2014 begann alles. Wir befanden uns in 519 Metern Höhe in einem Münchner Biergarten. Beim gemütlichen Zusammensitzen kamen wir »Flachlandtiro- ler« und »Neu-Münchner« auf eine Idee, die uns zuerst komisch erschien: Lasst uns doch mal wandern gehen …  Für den Einstieg wählten wir eine leichte Wanderung in den Bayerischen Voralpen. 1565 Meter misst der Jochberg. Doch wie haben wir geschwitzt, als wir uns den Pfad hochkämpften. Das glühende Rot unserer Köpfe war vermutlich sogar vom Tal aus sichtbar, als wir stolz am Kreuz des Jochbergs für das Gipfelfoto posierten.

Die Entdeckung der Leidenschaft Wandern und Bergsteigen

Trotz unserer Flachlandkondition und der »Strapazen« haben wir an jenem Wandertag eine Leidenschaft entdeckt, die uns bis heute begleitet. Jede freie Zeit nutzen wir seitdem für ein neues Bergabenteuer. Die Wege werden schmaler, die Gipfel höher und die sportlichen Anforderungen in den Alpen größer. Zwei Jahre später bestiegen wir, begleitet von stürmischem, eisigem Wetter, den höchs­ten Berg Österreichs. Wir erlebten den Großglockner (3798 m) im Hochsommer zutiefst winterlich. Unsere Begeisterung für Hochtouren ist dennoch entfacht. Die vereisten schroffen Landschaften über 3000 Meter mit ihren blau leuchtenden Gletschern bergen einen beson­deren Zauber.

Neben Hochtouren in den Alpen halten uns auch Fernwanderun­gen, Klettersteige und Skitouren in Bewegung. Draußen sind wir zu Hause. Dem Sternenhimmel beim Biwakieren ganz nah, träumt es sich am schönsten. Gleichgültig, ob große oder kleine Bergziele, auf jedem Weg zum Gipfel erleben wir eine vielfältige Natur: rot glühende Sonnen­ aufgänge, kämpfende Steinböcke oder eine bunt leucht­ ende wilde Pflanzenpracht. Die alpine Bergwelt raubt uns immer von Neuem den Atem. Das alles ist festgehalten in unseren Tourenartikeln und Blogeinträgen.

Gemeinsam haben wir am Berg viel erlebt. Wir bli­cken nicht nur auf glückliche Momente zurück. Manche Gipfelträume rücken durch Unfälle und Rückschläge in weite Ferne und erscheinen unerreichbar. Es lohnt sich jedoch, an sie zu glauben. Sechs Jahre, nachdem wir den Jochberg »bezwungen« haben, ist unser größter Traum wahr geworden: Am 19. Juli 2020 um 9 Uhr stehen wir auf dem höchsten Berg der Alpen und können es kaum fassen: Wir haben es auf den Mont Blanc geschafft! Lange stehen wir auf dem Gipfel aus Eis und Schnee und betrachten glücklich die Welt aus 4809 Metern Höhe. Höher hinaus geht es nicht. Die Alpen liegen uns zu Füßen.

Projekt 108 Gipfel der Alpen

Zu schnell verschwinden manch schöne Erlebnisse in den Bergen aus dem Gedächtnis. Deshalb halten wir seit ein paar Jahren unsere Gipfelerfolge auf einer Karte fest. Als wir uns diese Karte ansehen, stellen wir fest, dass wir bereits einige Gipfel erklommen haben, die zu den höchsten Punkten der Alpen zählen. Mit dieser Erkennt­nis manifestiert sich eine Idee: Warum nicht einmal auf allen höchsten Gipfeln der jeweiligen Gebirgsgruppe stehen? Ob wir jemals alle 108 Gipfel erreichen werden? Dieses Mammutprojekt kann zu einer Lebensaufgabe werden, denn noch sind mehr als die Hälfte der Berg­gipfel zu erklimmen.

Mit unserer Webseite möchten wir die Faszination der schroffen Gipfel, den Zauber der Alpenwelt und unsere schönsten Bergabenteuer teilen. Denn mit dem Gipfel­ glückverhält es sich wie mit jedem anderen Glück: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt. Auf peakture-mountaineers findest du Bergtouren die dich begeistern werden. Mit großartigen Bildern und Beschreibungen geben wir dir einen guten Eindruck von unserer Bergtour. Ob Wandern, Bergsteigen, Alpinklettern, Klettersteige, Mountainbiking, Skitouren oder auch mit Schneeschuhen bietet unser Tourenportal alles Erdenkliche zum Thema Bergsport an. Unsere zahlreichen Bergtouren unternehmen wir meinst am Wochenende doch auch viele Mehrtagestouren haben wir bereits absolviert.

Sei es die Tour du Mont Blanc, die Watzmanntour, eine Mehrtagestour durch die Pyrenäen oder auch der GR221 auf Mallorca. Auf jeden Fall immer draußen unterwegs….Zusätzlich zu unsern Tourenportal werden wir regelmäßig Blogartikel erstellen, die dir noch tiefere Einblicke in unseren Bergtouren bieten, sowie zusätzliche Tipps und Tricks rund um das Wandern und Bergsteigen.Auch unser Buch Mountain Dreams kannst du bei uns direkt in unserem Shop erwerben.

Passion

Our Blog

Hast du Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann zögere nicht….